Irish Motorcycle Tour 2014
Executive Language Services IRISH MOTORCYCLE TOUR 2014

Mittwoch, 30.04.2014

Flug von Stuttgart nach Dublin mit Aer Lingus.

Nach dem Check-in im Hotel geht es zum Abendessen. Abends nimmt die Gruppe an einem 'pub-crawl' im Kneipenviertel Temple Bar teil.
  
Donnerstag, 01.05.2014 - Dublin - Westport

Nach dem Frühstück werden die Motorräder (BMW F650GS oder ähnliches) abgeholt. Bevor die Tour losgeht, schlagen wir vor ein so genanntes "safety orientation course"  speziell für Motorradfahrer, die Rechtsverkehr gewohnt sind, zur Orientierung und für sicheres Fahren im Linksverkehr zu machen (ca. 1.5 Stunden).
 
Von der Motorradvermietung geht es durch die Midlands nach Castlebar und weiter nach Westport. Auf dem Weg nach Westport halten wir in Longford wo wir uns im Longford Arms Hotel mit einem Mittagessen stärken. In Westport, ein kleines aber sehr lebendiges Städtchen, welches in 2012 den Titel „Best Town in Ireland“ bekommen hat, übernachten wir. In Westport gibt es viele traditionelle Pubs wie zum Beispiel Matt Malloy’s.
 
Freitag, 02.05.2014 – Westport Rund-Fahrt

Nach dem Frühstück verlassen wir Westport und fahren nach Maam Cross. Der Connemara National Park ist ein Traum für Motorradfahrer. Von Maam geht es durch ein paar Küstenorte nach Clifden. Weiter geht es entlang der ‚Sky Road‘ mit atemberaubenden Blicken über den Atlantik. In Kylemore Abbey machen wir einen Zwischenstopp um ein paar warme Scones und Tee und Kaffee zu uns zu nehmen. Nach dieser Stärkung geht es nach Leenane und dann entlang der spektakulären und sehr engen Bergpassage ‚Doo Lough mountain pass‘. Über Louisburgh geht es wieder zurück nach Westport.
 
Samstag, 03.05.2014 – Westport - Dublin
Nach Dem Frühstück geht es zurück nach Dublin. Bei der Vermietung geben wir die Motorräder wieder ab und fahren von dort in die Stadt. Dort genieße wir noch einmal das Irische Nachtleben.